Ein simpler Entwurf in schwarzen Farben gibt den Visitenkarten einen perfekten Business-Card Charakter. In den unteren Beispielen wurde Schwarz sehr erfolgreich mit Blau und Gold verbunden, aber es ist sehr einfach jede andere Farbzusammensetzung zu verwenden. Zur Verarbeitung wird der Programm Photoshop nötig sein, weil die Datei in dem PSD-Format in der Auflösung 300dpi und natürlich CMYK-Farbensystem gespeichert ist.

Jede Druckerei nimmt diese Datei zum Drucken, aber ich würde Ihnen empfehlen sich erst zu vergewissern, welche Bestandteile von der Farbe sie bevorzugt. Der meistauftauchende „Tiefschwarz“ besteht aus Cyan – 40%, Magenta – 0%, Yellow – 0% und Schwarz – 100%. Das ist auch die sicherste Einstellung für Schwarz. Ich würde Sie von der Verwendung Cyan – 100%, Magenta – 100%, Yellow – 100% und Schwarz – 100% abraten, weil die Farben dann ineinander fließen werden sofern sich die Papierbogen nicht zusammenfestkleben.

Da diese zwei Layouts wirklich einfach in der Verarbeitung sind, empfehle ich jedem ein bisschen mit den zu experimentieren. Man kann davon mit nur ein paar einfachen Mausklicks ganz neue Entwürfe machen, die einzigartig sind.

Hier noch ein sehr nützlicher Link zum Onlineshop: fertige Werbebanner Vorlagen.

business-czarne-1 business-czarne-2